Christliche Icons – kostenloser Download

Christliche Icons

Hallo zusammen. Diesmal beschwer ich mich nicht über schlecht gemachte Internetseiten oder ähnliches, sondern habe etwas für euch. Auch weil es hier in letzter Zeit eher still war, haben Thomas und ich uns überlegt, dieses kleine Iconset zu erstellen. Angefangen mit 10 Icons soll es natürlich noch wachsen und ich werde – hoffentlich mit Eurer Unterstützung – noch weitere Icons anfertigen. Vorschläge könnt ihr mir gerne per Mail senden oder einfach in die Kommentare posten.

UPDATE:

Erstmal Danke für die vielen Kommentare – freut mich, wenn die Icons so gut ankommen. Deshalb auch direkt das nächste Update mit sechs neuen Kreuzen. Diesmal liegen alle Icons zudem im GIF-Format mit transparentem Hintergrund vor (für diejenigen die kein Photoshop haben bzw. die Icons direkt nutzen wollen). Die anderen Iconwünsche (Fische etc.) habe ich natürlich nicht übersehen – die werden beim nächsten Update auch folgen.

Hier der neue Download-Link: Christliche Icons

Viel Spaß damit – lasst uns bei Gelegenheit wissen, wo ihr sie einsetzt. Und wie immer: Weitere Icon-Vorschläge sind natürlich willkommen.

Verwandte Artikel zu diesem Beitrag: iChurch

10 Reaktionen zu “Christliche Icons – kostenloser Download”

Dave (14. September 2007, 19:52) Link zum Kommentar

erst mal: sehr cool. endlich geht mal jemand diesen weg. ich bin kein “grafiker”/designer und deswegen immer auf der suche, nach verwertbaren icons für homepages bzw. publikationen. leider gibt es meist nur irgendwelches blümchenkitschgedöns. die icons oben gefallen mir – wobei das fischlein im dokument die frage in mir aufwirft “für was?” mich würden jedwede kreuz-variationen interessieren.
und noch was (falls das von interesse ist): ich wäre bereit, für icons bzw. verwendbare grafiken (auch für flyer und dergleichen) zu bezahlen, weil ich kein fan davon bin, dass “christen ja alles für den herrn, also kostenlos machen”.

Jared (15. September 2007, 10:39) Link zum Kommentar

sehr coole idee!!! gefällt mir wirklich sehr – mal sehen was noch so kommt ;)

aber kleinen tip hab ich: nich jeder hat photoshop zuhause! ich bin grade am rechner meiner freundin und kann mir die icons jetzt nicht ansehen da kein ps auf dem rechner ist!

schön wäre einfach ein .zip mit png’s oder gif’s :)

Dave (15. September 2007, 14:26) Link zum Kommentar

ah ja. danke jared. genau das wollte ich auch noch schreiben.

Thomas Kilian (15. September 2007, 14:56) Link zum Kommentar

Hallo zusammen – freut mich, dass Euch die Icons gefallen. Finde es auch echt nett, dass Du zum Thema “Ehrenamt an allen Ecken und Enden” Stellung beziehst. Für die Icons hat Henning ca. eine Stunde gebraucht, macht 75 Euro für individuelle Anfragen… – aber keine Sorge: Die Icons sind und bleiben für Euch kostenlos.

@Dave: Wenn Du Bedarf hast, lass uns telefonieren!

@Jared: Wir dachten, die GIF-Preview im Artikel würde reichen, da sich jeder die Icons individuell entweder auf eine Hintergrundfarbe oder transparent ziehen will. Aber Henning kann nächste Woche sicher noch eine Version mit einzelnen Icons erstellen.

Schönes Wochenende!

Hans-Helge (15. September 2007, 15:31) Link zum Kommentar

Gude, ja die Icons gefallen mir auch sehr gut und freue mich zu hören das sie kostenlos sind, da ich noch schüler bin und nicht für alles Geld habe :D Danke
Und wie Dave würde ich mich auch für eine Kreuz variante bzw sogar Fisch Kollektion interessieren.

Also ich guck mal was noch kommen wird :D Aber werde aufjedenfall mal diese Icons auf meiner neuen Webseite einbauen (die noch im Aufbau ist)

Christliche Icons (15. September 2007, 15:50) Link zum Kommentar

[…] Christliche Icons – kostenloser Download Teile und genieße Diese Icons verzweigen auf soziale Netzwerke bei denen Nutzer neue […]

Stefan Waidele (16. September 2007, 19:54) Link zum Kommentar

Wer kein Geld für (oder keine Lust auf) Photoshop & Illustrator hat, der findet mit GIMP und Inkscape freie und kostenlose Grafiklösungen für WIndows und Linux.

GIMP kann mit PSD-Dateien umgehen und eignet sich somit prima für Konvertierungsarbeiten und sonstigen Arbeiten an Pixelgrafiken.

Inkscape hat für meine Zwecke nach einiger Einarbeitungszeit CorelDraw ersetzt.

Beide Programme sind sehr empfehlenswert.

[…] oder einfach nur um die Seite optisch ansprechender zu gestalten. Neben dem (noch kleinen) iChurch Iconset gibt es natürlich noch andere sehenswerte Sets die ich euch nicht vorenthalten […]

[…] Wie versprochen hier nun das nächste Update unseres iChurch Iconsets. […]

elisa (23. November 2007, 19:49) Link zum Kommentar

hey leute is schon voll cool dise logod=)

iChurch

Kirche 2.0

Immer mehr Menschen halten Kirche für nicht mehr aktuell. Ich bin Thomas Kilian, Leiter der Werbeagentur Thoxan in Ostwestfalen. Durch mein kirchliches Engagement weiß ich, wie wichtig es für eine Gemeinde ist, mit der Zeit zu gehen.

Thomas Kilian

Deshalb habe ich das iChurch-Projekt gestartet. Ich möchte Kirchen und Organisationen dabei helfen, die Möglichkeiten der Neuen Medien erfolgreich zu nutzen.

Thoxan . agentur für neue medien

Suchen

Kategorien

Archiv

iChurch - Kirche geht Web 2.0

"Kirche geht Web 2.0" - mit iChurch ist es möglich! Immer mehr Menschen halten Kirche für nicht mehr aktuell. iChurch hilft Kirchen und Organisationen dabei, die Möglichkeiten der Neuen Medien erfolgreich zu nutzen und sich zeitgemäß im Internet zu präsentieren.

Powered by Wordpress
Valides xHTML 1.0
Thoxan . agentur für neue medien