Den Zug nicht verpassen

Kirche geht Web 2.0

Web 2.0 ist in aller Munde: Weblogs, Podcasts, Wikis und immer neue Online-Start-ups, die aus der Welt ein Dorf und aus Menschen Netizens machen. Viele Unternehmen nutzen bereits die Neuen Medien und sind damit erfolgreich. Aber auch Kirchengemeinden, Organisationen und Verbänden bieten diese Web 2.0-Funktionalitäten enorme Möglichkeiten.

Entdecke, wie Deine Gemeinde vom Internet profitieren kann! Waren die bisherigen Angebote auf passives Lesen beschränkt (von Chats und Diskussionsforen einmal abgesehen), so ermöglicht Web 2.0 die aktive Gestaltung und Teilnahme am virtuellen Leben. User können selbst Inhalte beisteuern, Podcasts veröffentlichen, Videoclips tauschen und sich mit anderen vernetzen. Portale wie XING, StudiVZ oder MySpace bieten jedem die Möglichkeit, sich im Netz zu präsentieren.

Aber auch der Austausch mit den Besuchern wird vereinfacht. So lassen sich Beiträge in Weblogs kommentieren, in anderen Blogs verlinken (Trackbacks) oder mit einfachen Mitteln weiterempfehlen. Alle Techniken können – wenn sie fertig installiert sind – ohne Programmierkenntnisse und mit wenig Aufwand bedient werden.

Der iChurch-Weblog widmet sich den Themen “Kirche & Web 2.0“. Erfahre mehr über die Möglichkeiten der Neuen Medien und abonniere den RSS-Feed, um die jeweils neuen Beiträge zu erhalten.

Verwandte Artikel zu diesem Beitrag: iChurch

Eine Reaktion zu “Den Zug nicht verpassen”

[…] gibt was zu feiern: Vor gut einem Jahr hat iChurch das Licht der Welt erblickt. Auch wenn die letzten Wochen ziemlich ruhig waren (was vor […]

iChurch

Kirche 2.0

Immer mehr Menschen halten Kirche für nicht mehr aktuell. Ich bin Thomas Kilian, Leiter der Werbeagentur Thoxan in Ostwestfalen. Durch mein kirchliches Engagement weiß ich, wie wichtig es für eine Gemeinde ist, mit der Zeit zu gehen.

Thomas Kilian

Deshalb habe ich das iChurch-Projekt gestartet. Ich möchte Kirchen und Organisationen dabei helfen, die Möglichkeiten der Neuen Medien erfolgreich zu nutzen.

Thoxan . agentur für neue medien

Suchen

Kategorien

Archiv

iChurch - Kirche geht Web 2.0

"Kirche geht Web 2.0" - mit iChurch ist es möglich! Immer mehr Menschen halten Kirche für nicht mehr aktuell. iChurch hilft Kirchen und Organisationen dabei, die Möglichkeiten der Neuen Medien erfolgreich zu nutzen und sich zeitgemäß im Internet zu präsentieren.

Powered by Wordpress
Valides xHTML 1.0
Thoxan . agentur für neue medien