Fischen mit Netz

Fischen mit NetzMillionen Menschen tummeln sich täglich im Internet. Damit bietet es eine ideale Plattform, um auf den christlichen Glauben aufmerksam zu machen. Ilona Mahel und Joachim Stängle von der Christlichen InterNet-Arbeitsgemeinschaft e.V. (CINA) bieten in ihrem Buch „Fischen mit Netz“ eine leicht verständliche Einführung in das Internet und die Chancen, es für die Mission zu nutzen. Außerdem geben sie konkrete Tipps, wie man sich oder seine Gemeinde gut im Netz präsentiert und Leute auf seine Website aufmerksam macht. Abgerundet wird das 100 Seiten starke Werk durch viele weiterführende Linktipps.

Verwandte Artikel zu diesem Beitrag: iChurch

Kommentarfunktion ist deaktiviert

iChurch

Kirche 2.0

Immer mehr Menschen halten Kirche für nicht mehr aktuell. Ich bin Thomas Kilian, Leiter der Werbeagentur Thoxan in Ostwestfalen. Durch mein kirchliches Engagement weiß ich, wie wichtig es für eine Gemeinde ist, mit der Zeit zu gehen.

Thomas Kilian

Deshalb habe ich das iChurch-Projekt gestartet. Ich möchte Kirchen und Organisationen dabei helfen, die Möglichkeiten der Neuen Medien erfolgreich zu nutzen.

Thoxan . agentur für neue medien

Suchen

Kategorien

Archiv

iChurch - Kirche geht Web 2.0

"Kirche geht Web 2.0" - mit iChurch ist es möglich! Immer mehr Menschen halten Kirche für nicht mehr aktuell. iChurch hilft Kirchen und Organisationen dabei, die Möglichkeiten der Neuen Medien erfolgreich zu nutzen und sich zeitgemäß im Internet zu präsentieren.

Powered by Wordpress
Valides xHTML 1.0
Thoxan . agentur für neue medien