Hallo, ich bin Christ

Eine Parodie auf die PC/Mac-Werbespots (s.u.) wird zur Zeit auf der christlichen Video-Plattform “Godtube” heiß diskutiert.


[Link: GodTube]

Mal ganz von der Frage abgesehen, ob diese Clips lustig sind oder nicht, zeigt das Beispiel doch, wie User heutzutage auch mit wenig Aufwand und kleinen Budgets Videoclips produzieren und im Netz verbreiten können. Es sind die guten Ideen, die zählen. Vielleicht eine Anregung für Gemeinden und Jugendgruppen, besondere Videos zu produzieren und über das Internet auf sich aufmerksam zu machen.

Hier noch eins der Originale “PC vs. Mac”:


[Link: Sevenload]

Verwandte Artikel zu diesem Beitrag: iChurch

Kommentarfunktion ist deaktiviert

iChurch

Kirche 2.0

Immer mehr Menschen halten Kirche für nicht mehr aktuell. Ich bin Thomas Kilian, Leiter der Werbeagentur Thoxan in Ostwestfalen. Durch mein kirchliches Engagement weiß ich, wie wichtig es für eine Gemeinde ist, mit der Zeit zu gehen.

Thomas Kilian

Deshalb habe ich das iChurch-Projekt gestartet. Ich möchte Kirchen und Organisationen dabei helfen, die Möglichkeiten der Neuen Medien erfolgreich zu nutzen.

Thoxan . agentur für neue medien

Suchen

Kategorien

Archiv

iChurch - Kirche geht Web 2.0

"Kirche geht Web 2.0" - mit iChurch ist es möglich! Immer mehr Menschen halten Kirche für nicht mehr aktuell. iChurch hilft Kirchen und Organisationen dabei, die Möglichkeiten der Neuen Medien erfolgreich zu nutzen und sich zeitgemäß im Internet zu präsentieren.

Powered by Wordpress
Valides xHTML 1.0
Thoxan . agentur für neue medien