Hallo Mr. President, hier spricht P!NK

Wunderschöne Fassung von „Dear Mr. President“ – habe Euch mal eine deutsche Übersetzung des Songtexts darunter kopiert.

[youtube 45IZWvPdA-A]

Lieber Herr President, komm mach einen Spaziergang mit mir.
Lass uns behaupten, dass wir nur zwei Menschen sind und du nicht besser bist als ich.
Ich möchte dir ein paar Fragen stellen, wenn wir ehrlich miteinander reden können.
Was fühlst du, wenn du all die Obdachlosen auf der Straße siehst?
Für wen betest du nachts, bevor du schlafen gehst?
Was fühlst du, wenn du ihn den Spiegel siehst? Bist du stolz?
Refrain:
Wie kannst du schlafen, während der Rest von uns weint?
Wie kannst du träumen, wenn eine Mutter keine Chance hat, „auf Wiedersehen“ zu sagen?
Wie kannst du mit erhobenem Kopf herumlaufen?
Kannst du mir tief in die Augen schauen, und mir sagen warum?

Lieber Herr President. Warst du ein einsamer Junge?
Bist du ein einsamer Junge?
Wie kannst du sagen, dass kein Kind vernachlässigt wird?
Wir sind nicht dumm und wir sind nicht blind.
Sie sitzen alle in deinen Zellen. Während du die Straße in die Hölle pflasterst.
Welche Art Vater würde seine eigene Tochter einfach wegnehmen?
Und welche Art Vater würde seine eigene Tochter hassen, wenn sie lesbisch wäre?
Ich kann nur erahnen, was die First Lady dazu sagt…
Du kamst einen langen Weg, durch Whiskey und Kokain! 

Refrain

Lass mich dir etwas über harte Arbeit erzählen.
Minimaler Arbeitslohn und ein Baby auf dem Weg.
Lass mich dir etwas über harte Arbeit erzählen.
Das Haus wieder aufzubauen, nachdem es Bomben zerstört haben.
Lass mich dir etwas über harte Arbeit erzählen.
Ein Bett bauen aus einem Pappkarton.
Lass mich dir etwas über harte Arbeit erzählen! Harte Arbeit! Harte Arbeit!
Du weisst nichts über harte Arbeit! Harte Arbeit! Harte Arbeit!

Wie schläfst du nachts?
Wie kannst du mit erhobenem Kopf herumlaufen?
Lieber Herr President, du würdest nie mit mir spazieren gehen, oder?

Verwandte Artikel zu diesem Beitrag: iChurch

Kommentarfunktion ist deaktiviert

iChurch

Kirche 2.0

Immer mehr Menschen halten Kirche für nicht mehr aktuell. Ich bin Thomas Kilian, Leiter der Werbeagentur Thoxan in Ostwestfalen. Durch mein kirchliches Engagement weiß ich, wie wichtig es für eine Gemeinde ist, mit der Zeit zu gehen.

Thomas Kilian

Deshalb habe ich das iChurch-Projekt gestartet. Ich möchte Kirchen und Organisationen dabei helfen, die Möglichkeiten der Neuen Medien erfolgreich zu nutzen.

Thoxan . agentur für neue medien

Suchen

Kategorien

Archiv

iChurch - Kirche geht Web 2.0

"Kirche geht Web 2.0" - mit iChurch ist es möglich! Immer mehr Menschen halten Kirche für nicht mehr aktuell. iChurch hilft Kirchen und Organisationen dabei, die Möglichkeiten der Neuen Medien erfolgreich zu nutzen und sich zeitgemäß im Internet zu präsentieren.

Powered by Wordpress
Valides xHTML 1.0
Thoxan . agentur für neue medien