Logos für Kirchen

Hallo, mein Name ist Henning Franke und ich mache zurzeit ein Jahrespraktikum mit anschließender Ausbildung als Mediengestalter in der Agentur Thoxan. Ich werde auch bei iChurch einige Artikel rund ums Thema Layout, Gestaltung und Webdesign schreiben. Bei Fragen oder Anregungen zu einem meiner Beiträge, schreibt einfach an Henning(Punkt)Franke(at)Thoxan(Punkt)com.

Wenn sich eine Kirche oder Gemeinde im Internet präsentiert, besteht der mit wichtigste Teil – das Logo – meist aus einem einfachen Foto oder Schriftzug. Das wirkt auf Außenstehende schnell lieblos und unprofessionell. Keiner erwartet hier ein ausgeklügeltes und bis ins Detail durchdachte Corporate Design, aber ein nettes, ansehnliches Logo sollte man auf jedenfall präsentieren können.

Um das ganze etwas besser zu verdeutlichen, hier ein Beispiel anhand einer beliebigen Kirche (gefunden in einer Bilddatenbank).

Kirchenlogo

Um aus diesem Foto der Kirche ein stilisiertes Kirchenlogo zu machen, habe ich zuerst grob die Umrisse des Gebäudes nachgezeichnet (Figur B). Dabei ist darauf zu achten, dass man besonders bei komplexeren Gebäuden nicht jedes Detail einbringt, sondern auf die markantesten Züge des Gebäudes achtet – so ist eine Wiedererkennung im späteren Logo gewährleistet und wir verhindern, dass zuviele Details das Logo “unsauber” aussehen lassen.

Abschließend gibt man dem Ganzen noch etwas Farbe und – wenn man das denn möchte – deutet noch ein paar der Details an (Figur C). Aber bitte nicht zu viel.

Kirchenlogo 2

Das fertige Logo. Klassisch gehalten und sicherlich ein Blickfang auf jedem Briefbogen oder der eigenen Internetseite.

Verwandte Artikel zu diesem Beitrag: iChurch

4 Reaktionen zu “Logos für Kirchen”

Jared (25. Juli 2007, 18:54) Link zum Kommentar

sieht echt gut aus! die idee gefällt mir sehr… grade bei kirchen ist es oft passend wenn man das gebäude als “teil” des logos benutzt!

aber sag mal mit welchem programm hast du das gemacht? die linien sehen mir ein wenig brüchig aus – absicht oder “dank” des Programms?

ps: glückwünsch zum praktikum und zur zukünftigen ausbildung ;) dann sind wir kollegen wenn du die ausbildung anfängst

Henning Franke (26. Juli 2007, 09:15) Link zum Kommentar

Hi Jared,

das Logo habe ich mit Photoshop gemacht. Normalerweise würde ich Illustrator für soetwas benutzen, aber als schnelles Beispiel für den Blog hier hat es auch Photoshop getan – wir müssen das Logo ja nicht weiterverwenden.

Dass die Linien etwas brüchig aussehen stimmt schon. Das liegt aber eher an WordPress, die Bilder wurden anscheinend noch etwas runter skaliert. Wenn du es dir in Originalgröße anschaust (http://www.ichurch.de/wp-content/uploads/2007/07/kirchenlogo_1.jpg) stimmt wieder alles ;)

Gruß,
Henning

[…] man aus einem Gebäudefoto mit einfachen Mitteln ein Logo macht, hat Henning Franke beim iChurch-Blog beschrieben. Geht nicht nur für Kirchen, und nicht nur für Gebäude, sondern immer dann wenn man ein Foto als […]

Stefan Waidele (27. Juli 2007, 00:12) Link zum Kommentar

Ich habe als Ergänzung zu obigem Tip noch ein Paar Links zum Thema Logos zusammengestellt.

Speziell für solche, die dann auch auf Webseiten zu finden sein sollen: http://stefan.waidele.info/2007/07/26/logos-aus-bildvorlagen/

(Automatischer Trackback hat nicht funktioniert, deshalb manuell)

iChurch

Kirche 2.0

Immer mehr Menschen halten Kirche für nicht mehr aktuell. Ich bin Thomas Kilian, Leiter der Werbeagentur Thoxan in Ostwestfalen. Durch mein kirchliches Engagement weiß ich, wie wichtig es für eine Gemeinde ist, mit der Zeit zu gehen.

Thomas Kilian

Deshalb habe ich das iChurch-Projekt gestartet. Ich möchte Kirchen und Organisationen dabei helfen, die Möglichkeiten der Neuen Medien erfolgreich zu nutzen.

Thoxan . agentur für neue medien

Suchen

Kategorien

Archiv

iChurch - Kirche geht Web 2.0

"Kirche geht Web 2.0" - mit iChurch ist es möglich! Immer mehr Menschen halten Kirche für nicht mehr aktuell. iChurch hilft Kirchen und Organisationen dabei, die Möglichkeiten der Neuen Medien erfolgreich zu nutzen und sich zeitgemäß im Internet zu präsentieren.

Powered by Wordpress
Valides xHTML 1.0
Thoxan . agentur für neue medien