Psssssssssssssssssssstttttttttt!

Alle mal ganz leise sein! Hört Ihr die Stille hier im iChurch-Weblog? Es ist ruhig geworden in den vergangenen Tagen. Viele Projekte in meiner Agentur lassen mir derzeit nicht die Luft für kreative Artikel rund um „Kirche geht Web 2.0“.

Unter anderem setzen wir für die Statt-Kirche in Darmstadt gerade eine neue Internetseite um, die rechtzeitig zum ersten Programm fertig werden soll. Die Seite basiert auf WordPress und wurde mit einem individuellen Layout passend zum Corporate Design umgesetzt.

Statt-Kirche Darmstadt

Bitte habt ein paar Tage Geduld, bis ich wieder regelmäßig hier aktiv sein kann. Bis dahin nutzt doch die Gelegenheit und stöbert in einigen alten Artikeln. Und wer sich zu sehr langweilt, darf als Gast-Autor einen eigenen Beitrag zum Themengebiet Kirche & Web 2.0 schicken, den ich dann gerne hier veröffentliche. Kurze Email an Info(at)iChurch(Punkt)de genügt!

Verwandte Artikel zu diesem Beitrag: iChurch

Kommentarfunktion ist deaktiviert

iChurch

Kirche 2.0

Immer mehr Menschen halten Kirche für nicht mehr aktuell. Ich bin Thomas Kilian, Leiter der Werbeagentur Thoxan in Ostwestfalen. Durch mein kirchliches Engagement weiß ich, wie wichtig es für eine Gemeinde ist, mit der Zeit zu gehen.

Thomas Kilian

Deshalb habe ich das iChurch-Projekt gestartet. Ich möchte Kirchen und Organisationen dabei helfen, die Möglichkeiten der Neuen Medien erfolgreich zu nutzen.

Thoxan . agentur für neue medien

Suchen

Kategorien

Archiv

iChurch - Kirche geht Web 2.0

"Kirche geht Web 2.0" - mit iChurch ist es möglich! Immer mehr Menschen halten Kirche für nicht mehr aktuell. iChurch hilft Kirchen und Organisationen dabei, die Möglichkeiten der Neuen Medien erfolgreich zu nutzen und sich zeitgemäß im Internet zu präsentieren.

Powered by Wordpress
Valides xHTML 1.0
Thoxan . agentur für neue medien